Sie sind nicht angemeldet.

1

26.03.2007, 13:41

14.03.2007 Deutschland: Deutsche Meisterschaft

München: Am kommenden Wochenende findet die Endrunde der Deutschen Meisterschaft im Torball in München statt. Gespielt wird in den Turnhallen des Adolf-Weber-Gymnasiums, Kapschstr.4 und der Alfonsschule, Albrechtstr. 6 (liegen unmittelbar nebeneinander).

Teilnehmen werden bei den Damen:
Viktoria Dortmund
Frankfurt
Langenhagen
Magdeburg
Spielgemeinschaft München/Stuttgart

Bei den Herren:
Baden
Viktoria Dortmund
Frankfurt
Hamm
SpVgg Mühldorf-Landshut-Altötting
Nürnberg
Veitshöchheim
Wilhelmshaven
BSV München I
BSV München II
Deutschland erwartet spannende Wettkämpfe!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chrigu« (26.03.2007, 14:18)


2

26.03.2007, 14:09

Dortmund siegt im Finale

München: Zusammenfassung Deutsch Torballmeisterschaft 2007

Herren Nr Halle A Nr Halle B
1 München 1: München II 8:3 2 Nümberg : Landsnut 3:3
3 Hamm : Dortmund 2:4 4 Baden : Veitshöchheim 6:5
5 Wilhelmshaven : Frankfurt 0:3 6 München I: Nürnberg 5:2
7 München II : Hamm 1:2 8 Landshut : Baden 4:4
9 Dortmund : Wilhelmshaven 3:2 10 Frankfurt : Veitshöcheim 5:2
11 Nürnberg : Hamm 3:4 12 Baden : München I 4:1
13 Wilhelmshaven : München II 6:5 14 Landshut : Frankfurt 2:2
15 Veitshöchheim : Dortmund 3:4 16 Hamm : Baden 7:7
17 Nürnberg : Wilhelmshaven 2:5 18 Frankfurt : München I 3:1
19 München II: Veitshöchheim 3:2 20 Dortmund : Landshut 3:2
21 Wilhelmshaven : Baden 2:2 22 Hamm : Frankfurt 1:2
23 Veitshöchheim : Nürnberg 2:6 24 München I : Dortmund 2:5
25 München II : Landshut 3:6 25 Hamm : Wilhelmshaven 2:3
27 Frankfurt : Baden 2:2 28 Veitshöchheim : München I 2:10
29 Dortmund : Nürnberg 4:3 30 Landshut : Wilhelmshaven 5:3
31 München II : Frankfurt 1:4 32 München I : Hamm 6:4
33 Baden : Nürnberg 4:3 34 Veitshöchheim : Landshut 1:6
35 Dortmund : München II 6:4 36 Wilhelmshaven : München I 0:7
37 Nürnberg : Frankfurt 4:2 38 Hamm : Veitshöchheim 2:6
39 Baden : Dortmund 3:2 40 Landshut : München 5:3
41 München II : Landshut 3:6 42 Veitshöchheim : Wilhelmshaven 4:3
43 Frankfurt : Dortmund 3:4 44 Hamm : Landshut 3:11
45 Baden : München II 6:3

Stand nach Vorrunde
1 Dortmund 16:2 35:24
2 Baden 15:3 43:33
3 Landshut 13:5 44:25
4 Frankfurt 12:6 26:17
5 München I 10:8 43:28
6 Nürnberg 7:11 32:31
7 Wilhelmshaven 6:12 28:38
8 Hamm 5:13 27:43
9 Veitshöcheim 4:14 27:45
10 München II 2:16 25:46

Halbfinale Herren
1 Dortmund 5 : 3 4. Frankfurt
2 Baden 0 : 1 3. Landshut

Finale Herren Platz 3:
Baden 4 : 0 Frankfurt
Finale Landshut 2 : 6 Dortmund

Rangliste:
1 Dortmund
2 Landshut
3 Baden
4 Frankfurt
5 München I
6 Nürnberg
7 Wilhelmshaven
8 Hamm
9 Veitshöchheim
10 München II

Torschützen:
1. Hans Demmelhuber Landshut 36
2. Mario Kratzer Baden 25
3. Anton Luber Nürnberg 20
4. Erwin Hobusch München 1 19
5. Hasan Caglicalp Dortmund 17
6. Anton Reicksmann Wilhelmshaven 16
7. Thomas Horn Veitshöcheim 15
8. MuhammetLacin Hamm 14
9. Christian Nautscher München 13
10. Christos Kassapis Frankfurt 11
Michael Mayer Dortmund 11
Theo Guttenthaler München 11
11. Harald Schneider München II 10
Michel Breidbach München II 10
Horst Hartl Hamm 10
12. Wolfgang Noltemeier Wilhelmshaven 9
13. JosefWild Nürnberg 7
Waldemar Speer Baden 7
Michael Walbaum Baden 7
14. Christian Ruhland Landshut 6
Rainer Eggebrecht Veitshöcheim 6
Jürgen Becker Frankfurt 6
15. Aliyalcin Veitshöcheim 5
Cengiz Dinz Dortmund 5
Markus Schönbach Frankfurt 5
16. NuhKara Nürnberg 4
Gerd Schmidt Frankfurt 4
17. AstridWeidner Baden 3
Uwe Lettmann Wilhelmshaven 3
Andi Deitmer München II 3
18. Jan Wolny Dortmund 2
Fatmir Cana Hamm 2
Steffen Lehmann Landshut 2
19. Horst Josef Palletta Hamm 1
Horst Tutor Nürnberg 1
Peter Joas München II 1
Murat Candan München II 1
David Georgi Baden 1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chrigu« (26.03.2007, 14:10)


3

26.03.2007, 14:16

Stuttgart/München sieger bei den Frauen

München: Zusammenfassung vom 17. März 2007:
Deutsch Torballmeisterschaft 2007 Damen

Hinrunde Nr. HaIIeC Erg.
1 SG München/Stuttgart: Dortmund Damen 4:5
2 Langenhagen: Magdeburg 2:2
3 Frankfurt Damen: SG München/Stuttgart 3:5
4 Dortmund Damen: Langenhagen 1:1
5 Magdeburg: Frankfurt Damen 3:2
6 SG München/Stuttgart: Langenhage 4:6
7 Magdeburg: Dortmund Damen 2:2
8 Langenhagen: Frankfurt Damen 4:6
9 SG München/Stuttgart: Magdeburg 3:2
10 Frankfurt Damen: Dortmund Damen 1:7

Rückrunde Nr. Halle C Erg.
11 Dortmund Damen : SG München/Stuttgart 4:4
12 Magdeburg: Langenhagen 2:1
13 Frankfurt Damen : SG München/Stuttgart 7:6
14 Langenhagen: Dortmund Damen 5:8
15 Frankfurt Damen: Magdeburg 3:3
16 Langenhagen : SG München/Stuttgart 2:2
17 Magdeburg: Dortmund Damen 4:3
18 Frankfurt Damen: Langenhagen 3:2
19 SG München/Stuttgart: Magdeburg 1:4
20 Dortmund Damen: Frankfurt Damen 0:5

Stand nach Vorrunde
1 Magdeburg 11:5 22:17
2 Dortmund Damen 9:7 30:26
3 Frankfurt Damen 9:7 30:30
4 SG MünchenlStuttgart 6:10 29:33
5 Langenhagen 5:11 23:28

Halbfinale Damen
1 Magdeburg 3 : 5 4. SG München/Stuttgart
2 Dortmund 7 : 3 3. Frankfurt

Finale Damen Platz 3
Magdeburg 5 : 2 Frankfurt

Platz 1
SG München/Stuttgart 6 : 3 Dortmund

Rangliste
1. SG MÜ/S
2. Dortmund
3. Magdeburg
4. Frankfurt
5. Langenhagen


Torschützen
1. Gabi Weck Frankfurt Damen 24
2. Renate Hundsberger SG München/Stuttgart 22
3. Cornelia Merk Langenhagen 18
Carola Neumann Dortmund Damen 18
4. Gabriele Meyer Magdeburg 10
Annemane Landmann Frankfurt Damen 10
5. Katharina Saß Langenhagen 8
Christa Peks Magdeburg 8
6. Nadine Kapitzka Dortmund Damen 6
7. Jasna Majchrzak Dortmund Damen 5
Margarete Rieker SG München/Stuttgart 5
8. Anett Selle Magdeburg 4
9. Maria Hobusch SG München/Stuttgart 2
10. Elke Averesch Frankfurt Damen 1

4

26.03.2007, 14:17

München: Neuer Deutscher Meister im Torball ist bei den Herren Viktoria Dortmund-Kirchderne, die die Spielgemeinschaft Baden ablöst, die im Halbfinale 1:0 gegen die Spielgemeinschaft Mühldorf-Altötting-Landshut unterlagen und im Spiel um Platz drei noch Frankfurt schlagen konnten. Bei den Damen setzt sich die Spielgemeinschaft München -Stuttgart durch (hier war der Titelverteidiger BSV Stuttgart nicht mehr am Start, bzw. ging in der Spielgemeinschaft mit München auf): nach dem 4. Platz nach der Doppelrunde können sie im Halbfinale Magdeburg mit 5:3 und im Finale Viktoria Dortmund-Kirchderne mit 6:3 bezwingen. Im Spiel um Platz drei setzte sich Magdeburg gegen Frankfurt durch. Fünfter (und damit Letzter) wurden die Damen aus Langenhagen.

Thema bewerten